Milz-Qi Mangel Tee

ab 2,50 

Grundpreis: 5,00  / 100 g

Artikelnummer: 546 Kategorien: , ,

Lieferzeit: 2-5 Tage

Auswahl zurücksetzen

Die Milz spielt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eine sehr wichtige Rolle. Das Organ ist in der TCM verantwortlich für die Verwandlung von Nahrung in Energie – in „Qi“.

Wenn die Milz aber nicht gut arbeitet, bekommen wir daher einen allgemeinen Qi-Mangel. Die häufigsten Anzeichen dafür sind Müdigkeit und ein Schwächegefühl.

Andere Anzeichen sind: Heißhunger auf Süßes, Blähungen, Blässe, Infektanfälligkeit, Konzentrationsschwierigkeiten.

Ihre Milz-Qi wieder zu stärken ist gar nicht schwer. Dafür haben wir mit der Hebamme Nadine Neumann unseren Milz-Qi Mangel Tee zusammengestellt.

Trinken Sie den Tee regelmäßig wobei auch kleine Mengen schon ausreichen. Viel wichtiger als die Menge ist hier die Regelmäßigkeit.

Zusätzlich können Sie der Milz-Qi auch mit einem warmen Frühstück, z.B. in Form eines Porridges auf die Sprünge helfen.

 

Zutaten: Brennnesselkraut, Schachtelhalmkraut, Birkenblätter